Statement von Ursula Polesnig für den Verein der Kärntner Windischen zum 10. Oktober



Im Rahmen 100 Jahre Befreiung der Stadt Völkermarkt von den SHS Truppen gab es eine sehr gut besuchte Ausstellung des Vereines der Kärntner Windischen mit vielen Ehrengästen, aber (leider) ohne Medien!


Marija und Hanzi Artac aus Gallizien als Mittelpunkt eines musikalisch literarischen Abends in Grafenstein 

Literarischer Abend mit Musik und Gesang

 

Am 8.3.2019 war der Hambruschsaal in Grafenstein stockvoll. Die Leute hörten mit Interesse verschiedenen Autoren, Sängern und Musikern aus vielen Landesteilen Kärntens zu.

Dieter Hölbling-Gauster, Obmann der Dichtersteingemeinschaft Zammelsberg, begrüßte zuerst unter anderem den Grafensteiner Bürgermeister Mag. Stefan Deutschmann und den Musikexperten und berühmten Komponisten Dr. Günther Antesberger.

Mag. Stefan Deutschmann wünschte dann allen Anwesenden einen schönen Abend und meinte, dass so eine Veranstaltung in der Gemeinde von großer Bedeutung ist. Er sagte, dass es sehr schön ist, dass sich in diesem Rahmen Autoren, Musiker und Sänger aus vielen Orten Kärntens treffen.

Dann war als erste Autorin die junge Dichterin Marija Artač an der Reihe.

Sie begrüßte das Publikum zweisprachig und las daraufhin auch in beiden Landessprachen.

Danach kam der MGV Grafenstein unter der Leitung von Mathias Zankl auf die Bühne und es erklang die Uraufführung des Liedes „Gråfnstan“, das Marija und Hanzi den Bewohnern Grafensteins gewidmet haben. Das Publikum belohnte die Sänger und die beiden Autoren mit einem kräftigen Applaus. Grafensteins Bürgermeister überreichte Marija und Hanzi begeistert ein Geschenk und bedankte sich für das schöne Lied.

Die Lesung verschönerten musikalisch der MGV Grafenstein, Die 3 Stimmen“ aus Weitensfeld und die junge Gruppe Guat g`stimmt“ aus Grafenstein.

Während der Musik und den Lesebeiträgen informierte Dieter Hölbling-Gauster das Publikum über die Entstehung, die Geschichte und die Bedeutung der Dichtersteingemeinschaft Zammelsberg (DGZ). Er zeigte, wem die DGZ bereits einen Dichterstein im Dichterhain gewidmet hat und wer bis jetzt mit einem Ehrenkrug ausgezeichnet wurde.

Wir genossen das Singen, Musizieren und die Lesungen, sodass der Abend gleich zu schnell verging.

Für die gesamte Organisation der Veranstaltung und das leibliche Wohl sorgte Franz Tomažič mit seiner Gattin. Ein großes Dankeschön den beiden!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

auf dem Foto: MGV Grafenstein (Ltg. Mathias Zankl), Bgm. Mag. Stefan Deutschmann,

                        Marija und Hanzi Artač, DGZ-Obmann Dieter Hölbling-Gauster

 

 


Herzliche Einladung zu einem musikalischen Erlebnis


97. Wiederkehr der Kärntner Volksabstimmung

Besucht die Feiern, wo auch immer!





Besuche die Adventfeiern und Adventsingen unserer heimatverbundenen Vereine.

Ankündigungen in den Tageszeitungen! 

 

FROHE WEIHNACHTEN und ein glückliches 2017!

allen Besuchern unserer Home Page




                                                                                  Kärntner Abwehrkämpferbund Bezirk                          

Völkermarkt

 

BO SR Dieter Fleiß 9125 Kühnsdorf  Nord 78   Mobil: +06505599930    e-mail:  dieter.fleiss@gmx.at

                                                             

Jahresausflug am Nationalfeiertag 26. Oktober 2016

Abstimmungsgebiet Soboth

 

Ablauf:

 

08 Uhr: Abfahrt Kühnsdorf Country Markt

Treffen für die OGen Eberndorf, Gallizien, St. Kanzian, Tainach, Völkermarkt, Griffen

 

Weiterfahrt Mittlern, St. Michael (OG Feistritz-Globasnitz), Bleiburg (OG Bleiburg), Rinkenberg, Haider Brücke (Lippitzbach) Gemeinsames Foto,

 

Weiterfahrt Lavamünder Straße, Lavamünd, Magdalensberg Station „Kärntenblick“ (kurzer Aufenthalt),

Weiterfahrt Stausee, Kaffee Pause,

Soboth Aufenthalt, Besichtigung der Gräber der Abwehrkämpfer, Treffen mit der deutschsprachigen Gruppe aus Slowenien mit Kurzreferat (Obmann Andi Ajdič), Möglichkeiten zu einem Mittagessen,

 

14 Uhr Abfahrt

Lavamünd, weiter Richtung Bleiburg,

Neuhaus Museum Liaunig (?), Brücke bei Aich, kurzer Aufenthalt, Heiligen Grab Buschenschank mit gemütlichem Ausklang, Heimfahrt,

 

Ankunft Kühnsdorf ca. 19 Uhr

 

Fahrt mit Reise Unternehmen Hotimitz (wie vor 2 Jahren) mit 20 oder 30 Sitzer (je nach Anmeldung)

Fahrtkosten mögen die Ortsgruppen bitte übernehmen!

 

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Ausflug durch das Abstimmungsgebiet. Zeigen wir Heimatbewusstsein am National Feiertag

 

Für den Bezirk:

 

 

Valentin Leitgeb (BOstv.) SR Dieter Fleiß (BO) Franz Bierbaumer (BOstv.)


Eine Veranstaltung im Seniorenheim Kühnsdorf mit dem gemischten Chor Kühnsdorf, dem MGV Stein im Jauntal und auf der Steirischen Stefan Kolenik unter dem Motto:

"es herbstlt"

wurde als Einstimmung auf die neue Jahreszeit stimmungsvoll dargebracht.

Gedichte brachten Ewald Trapitsch und Dieter Fleiß vor.


Download
10. oktober 2016 St. Michael o. B..pdf
Adobe Acrobat Dokument 555.8 KB

10. Oktoberfeiern 2016 im Unterland:

 

06. 10. 19 Uhr Stein im Jauntal Veranstalter FF Stein im Jauntal Sprecher: GV Bernhard Mori

07. 10. 19 Uhr St. Michael ob Bleiburg Veranstalter KAB OG Feistritz Globasnitz Sprecher: 3. LTP Josef Lobnig

08. 10. 19 Uhr Gallizien Veranstalter KAB Gallizien Sprecher: LR Mag. Gernot Darmann

09. 10. 19 Uhr St. Primus Veranstalter SR Turnersee Sprecher: Bgm. Thomas Krainz

09. 10. 19 Uhr Kühnsdorf Veranstalter KAB Eberndorf/Kühnsdorf Sprecher: Bgm. OSR Gottfried Wedenig

10. 10. 19 Uhr Eberndorf Veranstalter KAB Eberndorf/Kühnsdorf Sprecher: Bgm. OSR Gottfried Wedenig


Herzliche Einladung zum traditionellen Kühnsdorfer Kirchtag mit den Kühnsdorfern Vereinen


Auf zum Kühnsdorfer Kirchtag, ein Pflichttermin für Unterkärntner!





Montag, 25. Juli 2016 um 20 Uhr

im Haus der Heimat in Eberndorf

 

Offenes Singen für alle singbegeisterten Sommergäste und Einheimische.

 

Singleiter Kathrin Springer MGV Althofen und Dieter Fleiß Kärntner Bildungswerk.

 

Gstanzl Singan mit Ursula Polesnig auf der Steirischen

 

Gönn dir einen netten Abend!




Sommerfest der Kärntner Windischen im Jauntal am Samstag, 20. August 2016 in Pribelsdorf Gasthaus Stöckl


Herzliche Einladung zu dieser schönen Veranstaltung!


Sonntag, 19. Juni 2016 11 Uhr

Markt Griffen Gemeindezentrum

 

Grillfest der Ortsgruppe Griffen des Kärntner Abwehrkämpferbundes

mit Köstlichkeiten vom Grill und von Getränke Theke.

 

 Unterstützen sie mit ihrem Kommen die Intentionen der Ortsgruppe!

 

                                                Auf ein Wiedersehen in Griffen am Sonntag 19. Juni 2016


Am Vorabend zum Florianitag 4. Mai

FLORIANISINGEN, ein alter Heischebrauch. Von Haus zu Haus wird das "Florianilied" in verschiedenen Versionen von der Feuerwehr, Gesangsvereinen oder einfach von Nachbarn gesungen. Dafür gibt es, ursprünglich Eier und Schmalz, jetzt immer mehr auch Geld und Getränke.

Florianisingen in Kühnsdorf Nord am 3. Mai 2016 beim Bürgermeister Wedenig und bei der Nachbarin Friedl Seif.


Gedenkfeier für die Verschleppten und von den Titopartisanen ermordeten Landsleuten am Donnerstag 5. Mai 2016 in Unterburg.

Siehe Einladung

Download
Gedenkfeier 2016 (3).pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


Einladung zur 12. Jahreshauptversammlung

der Ortsgruppe Feistritz-Globasnitz des Kärntner Abwehrkämpferbundes

am Sonntag, 13. März 2016 mit dem Beginn um 11 Uhr im Gasthof Jamnig in Gonowetz

Interessenten herzlich willkommen!


EINLADUNG

zur 56. Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Griffen des Kärntner Abwehrkämpferbundes

am Sonntag, 28. Feber 2016 im Gasthof Kuchling, Griffen. Beginn 11 Uhr.

Interessenten herzlich willkommen!


EINLADUNGEN




BREITE   ZUSTIMMUNG   ZU   „ WINDISCH „

 

Über Einladung des Vereins der Kärntner Windischen  fand am  3. Dez  2015   eine gut besuchte Veranstaltung zum aktuellen Thema:

„Wie behandelt die Landespolitik seine  sprachlichen Minderheiten“ ,  in den Räumen des KärntnerLandesarchives  statt.

Als Referenten  waren eingeladen  Herr  Dr. Josef LAUSEGGER 

(Landesbeamter i. R. ; Minderheitensachbearbeiter in den  70er Jahren), der

die beabsichtigte  Änderung der Landesverfassung sehr ausführlich  kommentierte,  und

Dr. Marjan  STURM,  Obmann des Zentralverbandes slowenischer Organisationen,  und Volksgruppenvertreter, der die Dinge aus seiner Sicht beleuchtete.

Die anschließende Diskussion, die von  Direktor  Dr. Wilhelm  WADL  sehr umsichtig  geleitet wurde , fand in einer sehr sachlichen und fairen Weise statt. Durch die vielen Diskussionsbeiträge  kam zum Ausdruck, dass es eine sehr große Zustimmung zum Windischen und zu der Arbeit des Vereins der Kärnten Windischen gibt. Auch durch die anwesenden  Slowenen wie Dr. Sturm,

Dr. Vospernik ,  und  Wladimir  SMRTNIK.

Interessante Beiträge waren  z. B. die  von Dr.  Alfred  OGRIS gestellte Frage an  Herrn Sturm;  warum man bei den Ortstafeln   teilweise künstliche  Namen schaffte und nicht die seit  Jahrhunderten   gebräuchlichen  Ortsnamen verwendete. Oder ein Beitrag von Herrn Dir. FLASCHBERGER, der aus dem windischen Gebiet  Egg-Dellach bei Hermagor kommt, der die Lage  wie sie  in den  Jahren nach dem Krieg im gemischtsprachigen Gebiet ware, vortrefflich geschildert hat.

Auch  Prof. Dr. POHL   sagte, das  windisch und slowenisch seinen Ursprung im Slawischen hat.

Der Obmann des Vereins  betonte, dass Musik-und Literaturschaffende, wie

Franz  MÖRTL, der die alten mündlich überlieferten windischen Lieder sammelt und   aufschreibt; sowie auch Frau Maria  BARTOLOTH  aus Göriach im Gailtal, die ihre  Gedichte und Erzählungen im originalen  windischen Dialekt ihrer näheren Umgebung  niederschreibt.

Zum Abschluss   forderte    Obmann OMAN  Oswald   von den   Zuhörern ein nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten das gemeinsame Kärnten zu  gestalten.


Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Kärntner Schulvereines Südmark

 

am Freitag, 20. November im Gasthof Karawankenblick auf der "Ruhstatt" bei Völkermarkt

Beginn 14 Uhr.


Interessenten sind willkommen.


Kärntner Landsmannschaft Bezirk Völkermarkt Jahreshauptversammlung

Sonntag, 8. November 2015 in St. Kanzian um 14 Uhr 30 beim "Menüwirt".


Ankündigung:

Jahreshauptversammlung des Vereines der Kärntner Windischen,

die eigentlichen Träger des Abwehrkampfes,

am Samstag, 24. Oktober im Gasthof "Karawankenblick" auf der Ruhstatt bei Völkermarkt

(Abfahrt Autobahn Völkermarkt West), Beginn 10 Uhr.

Alle Freunde der Windischen sind herzlich willkommen!




                                                                                 

                                                           

         10. Oktoberfeiern 2015 im Bezirk

 

        So, 4. Oktober

        SR Turnersee Beginn 19 Uhr Dorfplatz

        Redner  StR Gerald Grebenjak

 

Mi, 7. Oktober

OG St. Kanzian am Klopeinersee 19 Uhr Abstimmungsdenkmal

Redner  2. LTP Rudolf Schober

Mi, 7. Oktober

OG Feistritz Globasnitz 19 Uhr Gemeindeamt

Redner  BO SR Dieter Fleiß

Do, 8. Oktober

MGV Stein im Jauntal 19 Uhr FF Haus

Redner: Vizebürgermeister der Gemeind St. Kanzian am Klopeinersee

Fr, 9. Oktober

OG Eberndorf, Kühnsdorf Valentin Leitgeb Park 19 Uhr,

Redner LR DI Christian Benger

17 Uhr Gräberbesuch mit den Jauntaler Goldhauben Frauen Abwehrkämpfer in St. Marxen

17 Uhr 30 Gräberbesuch mit Kranzniederlegung Waldfriedhof Kühnsdorf

Sa, 10. Oktober

OG Eberndorf, 10. Oktoberplatz Haus der Heimat 19 Uhr

Redner Bgm. OSR Gottfried Wedenig

Sa, 10. Oktober

OG Diex Hauptplatz 19 Uhr

 

Gallizien, Tainach, Haimburg offen

 


KÜHNSDORFER KIRCHTAG

Veranstalter Marktkapelle Eberndorf Kühnsdorf

Am Sonntag, 13. September 2015

Programm: 09 Uhr Umgang, 09:30 Heilige Messe 10:30 Frühschoppen im Festzelt

und NACHKIRCHTAG, Montag,14. September 2015 ab 18 Uhr mit "Saurer Suppe"





Herzliche Einladung zu einem Kirchtag wie zu alten Zeiten!

Braunschweiger Essen, köstlich zubereitet von "Cas Onki"!



Dieter Fleiß hat ein "Brauschweigerlied" nach der Melodie vom "Schneewalzer" geschrieben, das wird zum Braunschweiger Essen uraufgeführt.


Weiters gibt es einen Glückshafen mit tollen Preisen, unterhaltsame Musik und köstliche Speisen.


Gute Unterhaltung!


Kärntner Abwehrkämpferbund Ortsgruppe Feistritz-Globasnitz

Samstag, 1. August Spanferkelschmaus auf der Wackendorfer Alm mit Bergmesse

siehe Einladung!

Download
Einladung_Spanferkel (4).doc
Microsoft Word Dokument 126.0 KB

OFFENES Singen im Haus der Heimat in Eberndorf

am Montag, 27. Juli 2015 mit dem Beginn um 20 Uhr

Gesungen werden, Kanons, Jodler, Gstanzln und Kärntnerlieder

Alle, die Freude am Singen haben, sind herzlich eingeladen !!




Motto:


"Wie der Turnersee so hell und rein,

so soll das Kärntner Liedl sein!"


Programm Beginn 20 Uhr


Mitwirkende:

MGV Petzen

Gemischter Chor Globasnitz

Jugendgruppe Sweetheart's

MGV St. Philippen

Volksmusik: Dominikus - Mokina

Sängerrunde Turnersee


Im Anschluss ist für Speis und Trank gesorgt...



Beim Kirchhofsingen 2013

wurde vor einer wunderbaren Kulisse und vielen begeisterten Zuhörern ein buntes Programm geboten. 


Für Speis und Trank war bestens gesorgt, wie auch heuer!

Download
Mitwirkende beim Kirchhofsingen
Postwurf 2015 fertig aus (1) (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

50 Jahre Bergwacht Petzen

Am Sonntag, 21. Juni feiert die Bergwacht ihr 50 jähriges Bestandsjubiläum mit einem ganztägigen Programm auf der Petzen. Beginn mit einer Nostalgie Wanderung um 8 Uhr


FF Stein im Jauntal, Sonntag 21. Juni

1. Frühlingsfest mit Preiskegeln und tollen Preisen Beginn 10 Uhr vor dem Rüsthaus


 

 

Samstag, 20. Juni 2015 20 Uhr

Sonnwendfeier der Bauerngemeinschaft Littermoos am Dorfplatz


Freies Singen mit dem MGV Stein im Jauntal

Rede zur Sonnenwende SR Dieter Fleiß

 

Bewirtung für alle Gäste ist bestens gesorgt

 

 


Der gemischte Chor Kühnsdorf feiert sein 60 jähriges Bestandsfest

Am Sonntag, 21. Juni um 9 Uhr 30 mit einer Messe in der Pfarrkirche und einem anschließenden Singen im Festzelt beim Kirchenwirt. Sprecher Bürgermeister OSR Gottfried Wedenig.

Gäste sind herzlich willkommen!